Services

Inventarisieren
Die detaillierte Erfassung der einzelnen Objektdaten bildet die Grundlage für die Erschließung und Wertschöpfung von Kunstwerken, Antiquitäten, Sammlungen und anderen Kulturgütern. Die Inventarisierung verschafft Ihnen einen systematischen Überblick und liefert darüber hinaus detaillierte Daten zu jedem einzelnen Objekt. Mit museologisch geschulten Experten und Fachkräften erfasst TaxArte alle relevanten Daten zu Kunstwerken, Antiquitäten, Sammlungsobjekten und Nachlässen. Dafür nutzt TaxArte ausschließlich eine professionelle und sehr nutzerfreundliche Museums-Software.   

 

Katalogisieren
Digitale oder auch gedruckte Kataloge sind die gegliederte Zusammenstellung aller relevanten Daten zu Ihrem Objekt oder Ihrer Sammlung. Insbesondere zur Versicherung Ihres Objektes oder Ihrer Sammlung ist ein Bestandskatalog, zusammen mit dem museologischen Wertgutachten, eine notwendige Voraussetzung. Der durch TaxArte erstellte digitale Bestandskatalog ermöglicht die Ausgabe gefilterter Informationen für den internen Gebrauch, aber auch die Herstellung eines prächtigen Kunstkataloges zu Ihrer Sammlung.

 

Dokumentieren
Die Dokumentationen von TaxArte beinhalten die Erfassung von Abbildungen und Publikationen in unterschiedlichen Medien. Die Einbindung dieser Daten in Ihre digitale Sammlungsdatenbank erhöht nicht nur den Kommunikationswert Ihrer Sammlung, sondern hat auch einen nicht unerheblichen Einfluss auf das museologische Wertgutachten.

 

Recherchieren
Vor dem Hintergrund eines Eigentümerwechsels, eines Schadensfalls oder auch einer Besicherung durch ein Bankhaus sind sehr häufig unterschiedliche Recherchen oder auch Überprüfungen vorhandener Dokumente und Unterlagen zu den Kunstobjekten notwendig.  Sowohl für den anlageorientierten Sammler, als auch für Museen, Versicherungen und Banken ist die Erfassung der Legende eines Objektes nach dem Provenienzprinzip eine wesentliche Vorraussetzung. Dieses Provenienzprinzip umfasst ein sehr differenziertes Instrumentarium, das verlässlich Auskunft geben kann über die Herkunft, die Echtheit, Schäden und vergangene bzw. gegenwärtige Besitz- und Eigentumsverhältnisse. TaxArte kooperiert bei der objektbezogenen Recherche mit namhaften Fachwissenschaftlern, Instituten, Museen und internationalen Organisationen.

 

Taxieren
Auf der Grundlage des kunst- und kulturhistorischen Stellenwertes Ihres Objekte berücksichtigt TaxArte bei der Erstellung von Wertgutachten gleichermaßen museologische Kriterien, Auktionsergebnisse und aktuelle Atelier- und Handelspreise. Ein museologisches Wertgutachten von TaxArte wird von Versicherungen, Banken und öffentlich-rechtlichen Organisationen sowie Institutionen anerkannt. TaxArte erstellt auch Schadensgutachten und wickelt in Ihrem Auftrag die Regulierung mit der Versicherung ab.

 

Kuratieren
TaxArte definiert das Kuratieren als ein harmonisches Zusammenspiel aus dem traditionellen Verständnis eines Kurators und den zeitgemäßen Anforderungen an diesen Aufgabenbereich. Die Einbindung Ihres Objektes als Leihgabe in bedeutsame Ausstellungen oder die öffentlichkeits- und medienwirksame Ausstellung Ihrer Sammlung sorgt nicht nur für eine zielorientierte Kommunikation, sondern auch für eine Wertsteigerung Ihres Objektes oder Ihrer Sammlung. TaxArte organisiert und betreut professionell den länderübergreifenden Leihverkehr, von Nagel zu Nagel, ebenso wie die Transportbegleitung und -überwachung Ihres Objektes.

Die Mitarbeiter und Kooperationspartner von TaxArte sind ausgewiesene Experten in den unterschiedlichen Anforderungsbereichen.

 

Kommunizieren
Die zielorientierte Einbindung von Einzelobjekten und Sammlungen in eine lokale, nationale oder auch internationale Kommunikation erfordert eine differenzierte Kommunikations-Strategie. In Kooperation mit namhaften Kuratoren, Experten, Wissenschaftlern, Medien und Journalisten, stellt TaxArte Ihr Objekt, Ihre Sammlung oder auch Sie und Ihren guten Namen als Sammler in den Focus einer öffentlichen Rezeption und Kommunikation.

 

Moderieren
Der Sammlungsaufbau, der Eigentümerwechsel, Vermögensrestrukturierungen, die wertermittelnde Vorlasserfassung oder auch Erb-Auseinandersetzungen erfordern häufig äußerst spezifische und individuelle Lösungen. Auf der Basis einer differenzierten Grenzwertermittlung bzw. Taxierung Ihrer Kunstobjekte durch TaxArte moderieren und führen wir, gemeinsam mit ausgewiesenen Experten des internationalen Kunst- Erbschafts- und Steuerrechts, die Gespräche mit allen verschiedenen Parteien. Gemeinsam mit Ihnen oder diskret in Ihrem Auftrag.

 

Beraten
Selbstverständlich steht TaxArte Ihnen auch ausschließlich beratend zur Verfügung. Mit unseren ausgezeichneten internationalen Kontakten zu Museen, Galerien, Sammlern, Stiftungen, internationalen Treuhandbanken, Kunstanlagefonds,  namhaften Unternehmenssammlungen, Institutionen und Universitäten sind wir in der Lage, Sie zu jedem Modul unseres Leistungsangebotes zielorientiert, kompetent und professionell zu beraten.

 

Honorare
Analog des modularen Aufbaus des Leistungsspektrums von TaxArte bemessen wir die Honorare für Einzelleistungen auf der Grundlage von Tagessätzen. Honorare für komplexe Aufgabenstellungen und spezielle Zielvorgaben werden entsprechend in Tagessätzen, Fremdleistungen, Gebühren und Spesen differenziert. Die Auftragsbudgets werden mit Ihnen gemeinsam transparent und leistungsdifferenziert erstellt.

 

TaxArte freut sich darauf, mit Ihnen in Kontakt zu treten. Für Ihre Anfragen senden Sie uns bitte eine e-Mail.